website erstellen Web-Seite Software
Startseite Spielmannszug Vechelde
Vorstand
Chronik
Könige
Wettstreit
Musikalische Leitung
Musiker
Repertoire
Früherziehung
Berichte
Galerie
Videos
Presse 2013
Presse 2012
Presse 2011
Presse 2010
Presse 2009
Presse 2008
Presse 2007
Presse 2006
Termine
Links
Übungszeiten
Übungsort
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Intern

Zum Saisonabschluss Konzerte mit weihnachtlichen Weisen

nach oben

Ein Spielmannszug mit Weihnachtsliedern – wie sollte sich das wohl anhören?


Ein Spielmannszug mit Weihnachtsliedern – wie sollte sich das wohl anhören? Doch auch hier waren die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Organisatoren der Veranstaltung von unseren Darbietungen begeistert, die mit den jeweils fünfstimmig dargebotenen Weisen eindrucksvoll veranschaulichten, dass ein Spielmannszug sehr wohl in der Lage ist, leise und besinnliche Musikstücke, wie es Weihnachtslieder zumeist nun einmal sind, zu intonieren.

  

Mit weihnachtlichen Weisen erfreute der Spielmannszug Vechelde am Samstag den 12.12.2009 gleich mehrmals Bewohnerinnen und Bewohner von Senioren- und Pflegeheimen.



Zwei Auftritte im AWO-Heim in Vechelde

Den Auftakt machten wir am Samstag um 15:00 Uhr im AWO-Heim in Vechelde, wo wir schon freudig erwartet wurden, denn bereits in den beiden Jahren zuvor hatten wir dort zur Adventszeit ein musikalisches Ständchen gebracht. Da sich nicht alle Bewohner in einem Raum gemeinsam zusammenfinden konnten, brachten wir die Weihnachtslieder kurzerhand zuerst in der 1. Etage und danach noch einmal in der 2. Etage zu Gehör.

Manch einer hatte Tränen der Rührung in den Augen


Viele der Seniorinnen und Senioren sangen oder summten die altbekannten Weisen wie „Morgen Kinder wird’s was geben“, "Morgen kommt der Weihnachtsmann“, „ Ihr Kinderlein kommet“, „ Oh du fröhliche“, "Leise rieselt der Schnee“, „Alle Jahre wieder“; „Jingle Bells“ (authentisch mit Schlittenglocken vorgetragen) und „Stille Nacht“ begeistert mit. Manch einer hatte dabei in Erinnerung an frühere Jahre im vertrauten Kreise der Familie Tränen in den Augen. Angesichts der Freude, die unser Auftritt allen bereitete, ging es vielen Aktiven des Spielmannszuges ebenso.

Musikalische Umrahmung der Weihnachtsfeier im Senioren- und Pflegeheim Alt-Lehndorf

Anschließend ging es für uns dann im Senioren- und Pflegeheim Alt-Lehndorf in Braunschweig weiter, wo wir im Rahmen der großen Weihnachtsfeier zusammen mit einigen anderen Ensembles die musikalische Umrahmung übernommen haben. Im Vorfeld war dort manch einer vielleicht noch etwas skeptisch:

Und wir halfen auch gern dem Clown eine Weihnachtsgeschichte zu erzählen